• Anna Wadowski Kosmetikinstitut | Hatzfelder Str. 39 | 33104 Paderborn

Maskne – oder die Haut spinnt!

27
Dez

Maskne – oder die Haut spinnt!

Seit diesem Jahr, kennen wir in der Beauty-Branche ein neues Wort:

MASKNE –  Maske+Akne

Unreinheiten durch das Tragen eines Mund-und-Nasenschutzes

Die Ursachen sind vielfältig:

  • die Maske liegt eng an – Luftzufuhr ist eingeschränkt
  • Wärmestau
  • Feuchtigkeit entsteht , verursacht durch Staunässe /Schweiß
  • die Haut kann nicht mehr richtig “Luft” holen
  • das Material der Maske ist immens wichtig, denn Stoff oder Farbstoff kann Reaktionen hervorrufen

 

Wie merke ich die Symptome der Maskne?

  • Rötungen
  • Pickel
  • Juckreiz
  • Schwellungen
  • Ekzeme

Was kann ich tun?

Zunächst , nicht verzweifeln ! Mit diesen Tipps kannst du vorbeugen oder aber wenn schon ausgebrochen, wieder für Ruhe und Entspannung sorgen:

  1. Die Reinigung-  das und der Hautpflege und ein Muss  morgens und abends! Morgens – über Nacht war dein Stoffwechsel nicht am Schlafen , sondern hat Schadstoffe ausgeschieden. Du hast geschwitzt und die Talgdrüsen waren auch aktiv. Das alles , muss von der Haut runter-gereinigt werden, damit es die Poren nicht verstopft und neue Pickel- keine Chance haben. Die Haut kann dann die Pflege besser aufnehmen und strahlend durch den Tag gehen . Abends –  du hast Make-up aufgetragen, du musstest die Haut vor Sonnenstrahlen schützen und einen Lichtfaktor auftragen oder das Staubputzen konnte nicht mehr weiter aufgeschoben werden……auch das sind alles Mögliche Ursachen , wenn die Haut “spinnt” und nicht gereinigt wird!
  2. Du hast über den Tag verteilt – Durst und Hunger?! Deine Haut auch!  Ein Serum gegen den Durst und für einen guten Stoffwechsel ist mindestens so wichtig , wie die richtige Pflegecreme ( gegen den Hunger)
  3. Peelings – sorgen dafür , das die Poren frei bleiben und nicht verstopfen-  also sich keine neuen Pickel bilden  und wenn Du mit einem Fruchtsäurepeeling pflegst, dann ist eine tiefere Durchfeuchtung und Aktivierung der Haut optimal erreicht
  4. Unreinheiten entfernen –  ABER bitte nicht selbst die Haut quetschen! Bei sich selbst, geht das Ausreinigen der Poren , leider fast immer schief. Neue Pickel, länger andauernde Rötungen und Entzündungen und im schlimmsten Fall – Pigmentflecke!! Lass die Haut professionell  Ausreinigen und vielleicht mit einem Ultraschall beruhigen bzw. neue Entzündungen den gar ausmachen.

Wenn Du wissen möchtest , welche Reinigung, Pickelcreme oder Behandlung für Dich in Frage kommt-  melde Dich gern bei mir . Wir können durch eine

Tech-Hautanalyse , genau feststellen, was deine Haut braucht und  ebenfalls die passenden Behandlung heraussuchen.

 

Ich freue mich auf Deine Nachricht!

 

awadowski

Kommentare sind geschlossen.