• Anna Wadowski Kosmetikinstitut | Hatzfelder Str. 39 | 33104 Paderborn

Umweltbewusst mit BABOR

Schon im Entstehungsjahr 1950 , lag der Fokus auf “Biomedizinischer Naturkosmetik” und das ist immer noch der Leitfaden bis heute.

Diese Green Agenda, ist der Weg , heute wichtiger denn je, in den Punkten: Inhaltstoffe, Verpackung und CO2 .

Diese Nachhaltigkeit , geht uns alle an! und so wird BABOR bis 2023 , 30% weniger Kunststoffe verwenden.

Ich freue mich so einen Partner an meiner Seite zu haben

 

 

 

Foto: Quelle:BABOR

Nahrungsergänzungsmittel – muss das sein??

.diese Thema taucht immer mal wieder auf und mal ganz ehrlich, bislang hatte ich eine ganz klare Meinung:

solange ich es nicht mit den kleinen Sünden, wie Süsses, Alkohol übertreibe, versuche frisch zu kochen und Obst zu essen- kann doch nichts schief gehen…..

Tja so der Gedanke…..leider geht die Rechnung nicht mehr auf.

Um unsere Speicher voll zu bekommen und genug Obst und Gemüse zu essen- müssten wir 5-7 Portionen also ca. 700g täglich( DGE-Deutsche Gesellschaft für Ernährung) verzehren um alle notwendigen Mineralstoffe und Spurenelemente zu bekommen…..

Ganz ehrlich: ICH schaffe das NIE!……

Die Realität sieht doch anders aus: schnelles Frühstück , weil es im Bad doch länger gedauert hat, Mittags die Kunden kamen verspätet und die Mittagspause reicht nur für einen kleinen schnellen Snack auf dem Hundespaziergang…….gesund?…. naja.

und Abends?….spät nach Hause kommen und dann kochen, ich gebe zu nicht meine Idealvorstellung und der Hunger groß!

Natürlich koche ich frisch , aber nicht täglich und darin liegt der Hacken ………:-(

Zudem kommt noch , dass unsere Böden leer -gesaugt sind und das Obst oder Gemüse aus dem Ausland, enthält auch nicht mehr viel –  nach dem langen Flug…..

Dabei wird klar, dass wir ohne Nahrungsergänzungsmittel gar nicht mehr auskommen werden, um gesund zu bleiben.

Wenn wir nicht gesund sind , kann unsere Haut auch nicht frisch , elastisch und jugendlich aussehen.

Wenn Du jetzt neugierig geworden bis, helfen wir Dir gern weiter .